Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Inklusionspreis 2018
Pressemeldung in Leichter Sprache



„Ich sehe Dich! Inklusion beginnt im Kopf.“

Beim Bezirk Oberbayern gibt es einen besonderen Preis.

Er heißt Inklusions-Preis.

Menschen aus Oberbayern können bis zum 5. Juni bei dem Preis mitmachen.

Die Gewinner bekommen zusammen 10.000 Euro.

 

Der Chef vom Bezirk Oberbayern heißt Josef Mederer.

Er sagt:

Inklusion macht uns alle stark.

Menschen mit und ohne Behinderungen sollen ohne Vorurteile zusammen leben.

Der Inklusions-Preis soll bei der Inklusion helfen.


Den Inklusions-Preis gibt es alle zwei Jahre.

Im Jahr 2018 hat der Inklusions-Preis das Thema:

„Ich sehe Dich! Inklusion beginnt im Kopf.“

Darum geht es:

Manche Menschen haben Vorurteile.

Sie denken:

  • Menschen mit Behinderung sind nicht so viel wert wie Menschen ohne Behinderung.

Oder sie denken:

  • Menschen mit Behinderung können nicht gut arbeiten.
  • Menschen mit Behinderung brauchen immer Hilfe.
  • Menschen mit Behinderungen können nicht alleine wohnen.


Andere Menschen wissen:
 
Das stimmt nicht.

Sie tun etwas gegen Vorurteile.

Sie zeigen:

  • Alle Menschen sind gleich viel wert.
  • Menschen mit und ohne Behinderung können gut arbeiten.
  • Menschen mit Behinderungen haben Stärken.
  • Menchen mit Behinderungen können viele Dinge selbst machen.

     

Deshalb arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen.

Sie sprechen viel mit anderen Menschen über Behinderungen.

Zum Beispiel:

  • Sie sprechen mit Schülern über Behinderungen.
  • Sie schreiben Texte für Zeitungen und für das Internet.
  • Sie machen Filme über Menschen mit Behinderungen.
  • Sie machen Ausstellungen.
Arbeiten Sie zusammen mit anderen Menschen

gegen Vorurteile und für Inklusion?

Dann machen Sie mit!

Sie können sich bis zum 5. Juni 2018 bewerben.
 

Sie wollen mehr über den Preis lesen?

Sie wollen sich bewerben?

Dann lesen Sie diese Seite:

      Inklusionspreis in Leichter Sprache

      

Haben Sie noch Fragen?

telefon telefon

Dann melden Sie sich bei uns.

Bezirk Oberbayern
 
Nicole Simba

Telefon: 089 2198-22101

oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

inklusionspreis@bezirk-oberbayern.de

 

Kontakt für die Medien:

 

Constanze Mauermayer

Pressestelle, 089 2198-90011

constanze.mauermayer@bezirk-oberbayern.de
 

Den Text hat Peter Bechmann vom Bezirk Oberbayern

in Leichte Sprache übersetzt.