Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
  • 1 von 7
    Bezirkstagswahl 2018: Ergebnisse & Sitze - 2. Meldung Bezirkstagswahl 2018: Ergebnisse & Sitze - 2. Meldung
    © Bezirk Oberbayern

    Größer und noch bunter

    82 Personen, 10 Parteien und Gruppierungen, unklare Mehrheiten: Das Ergebnis der Bezirkstagswahl

    82 Personen aus zehn Parteien und Gruppierungen sitzen in Zukunft im Bezirkstag von Oberbayern: Die Rekordgröße lässt sich mit dem Wahlergebnis der CSU erklären. In 26 von 31 oberbayerischen Stimmkreisen setzten sich Bewerberinnen und Bewerber der CSU durch, während der Partei vom Gesamtstimmenergebnis nur 31,1 Prozent zustehen. Die Christsozialen haben auf Basis der zweiten Meldung sieben Überhangmandate, die zu 14 Ausgleichsmandaten führen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Salon Zukunft Heimat   im Kleinen Theater Haar Von oben links im Uhrzeigersinn: Prof. Dr. Peter Brieger, Ärztlicher Direktor des kbo-Isar-Amper-Klinikums München-Ost, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Foto: kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost); Josef Mederer, Präsident des Bezirks Oberbayern und des Bayerischen Bezirketags (Foto: www.avisio-muenchen); Dr. Jörg Skriebeleit, Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, und der Psychotherapeut und Autor Dr. Jürgen Müller-Hohagen (beide Fotos privat)
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Vergeben und vergessen?

    "Salon Zukunft Heimat" im Kleinen Theater Haar

    Was Erinnerungskultur heute leisten kann und muss, darum geht es in einer Podiumsdiskussion am 4. November im Kleinen Theater Haar. Eingeladen sind dazu Peter Brieger, Ärztlicher Direktor des kbo-Isar-Amper-Klinikums München Ost, der Präsident des Bezirks Oberbayern und des Bayerischen Bezirketags, Josef Mederer, der Psychotherapeut und Autor Jürgen Müller-Hohagen und der Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, Jörg Skribeleit.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Ausstellung ART-WOOL ART-WOOL: Malerei auf Wolle in Acryl
    Ina Ettlinger: Textile Skulpturen, Zeichnungen und Papierarbeiten
    Bild links: AA1_2692, Ina Ettlinger
    Bild unten: Your_Wish_is_my_command, Art-Wool
    © ART-WOOL und Ina Ettliger

    „Ein Hut, ein Stock, ein Oberteil“

    Galerie Bezirk Oberbayern startet mit neuer Ausstellung in Lange Nacht der Münchner Museen

    Das Künstler-Duo „ART-WOOL“ und die Künstlerin Ina Ettlinger bestreiten die Ausstellung, mit der die Galerie des Bezirks Oberbayern am 20. Oktober an der Langen Nacht der Münchner Museen teilnimmt. Unter dem Titel „Ein Hut, ein Stock, ein Oberteil“ präsentieren sie außergewöhnliche textile Skulpturen und Malerei auf Wolle.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 7
     Verleihung der Bezirksmedaille am 4.10.2018 Verleihung der Bezirksmedaille am 4.10.2018 (v.l.n.r.): Heidi Mrazek, Manfred Rehm, Günter Mrazek, Adelheid Waldeyer-Meirer, Hildegard Schreiber, Helmut Kisters, Martha Linner, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Roswitha Kupfer, Theresa Heil, Hans Kerschbaumer, Helmut Keßler, Georg Schmid
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Verleihung der Bezirksmedaille

    Der Bezirk ehrt Bürgerinnen und Bürger Oberbayerns

    Der Bezirk Oberbayern verleiht seit 1990 alljährlich an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Oberbayern die Bezirksmedaille. Damit ehrt er das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement dieser Menschen. Die Verleihung findet am 25.9. und 4.10. statt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 7
    krisendienst_landtag_web Freuen sich, dass der Krisendienst ab jetzt 24 Stunden erreichbar ist: (von links) kbo-Vorstandsvorsitzender Martin Spuckti, Staatsministerin für Familie Arbeit und Soziales Kerstin Schreyer, Oberbayerischer Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml und Michael Mauerer-Mollerus, Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege Oberbayern
    Foto: Rolf Poss

    Hilfe in seelischer Not - rund um die Uhr

    Krisendienst Psychiatrie ab sofort 24 Stunden erreichbar / Einstimmiger Beschluss im Sozialausschuss des oberbayerischen Bezirkstags

    0180 / 655 3000, von 0 bis 24 Uhr: Der Krisendienst Psychiatrie ist ab sofort rund um die Uhr für Menschen in seelischer Not erreichbar. Diesen Beschluss hat der Sozialausschuss des Bezirkstags am 20. September einstimmig gefasst. »Seelische Krisen halten sich nicht an Öffnungszeiten«, sagte Oberbayerns Bezirkstagspräsident Josef Mederer.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Aquarell »Die Fischer« von Franz Graf von Pocci Aquarell »Die Fischer« von Franz Graf von Pocci
    © Michael Köhle

    Kasperlgraf und Karikaturist

    Vernissage zur Ausstellung über Franz Graf von Pocci

    Multitalent und geniales bayerisches Original: Franz Graf von Pocci (1807-1876) war mit zahlreichen Begabungen ebenso gesegnet wie mit einem skurrilen Humor. Eine Ausstellung in der Fachberatung Heimatpflege lädt nun dazu ein, die satirisch-komödiantische Seite des Oberbayern zu entdecken.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 7 von 7
    Die Stompers: "Klipp und Klapp" Ungewöhnliches Instrument: Die Gruppe "Die Stompers" nutzt auch Öltonnen zum Musizieren.
    © youtube.com

    Symphonie aus Schraubenschlüsseln und Malerpinseln

    Hörgeschädigte Azubis machen Musik mit Werkzeugen

    Am 30. September ist der Tag der Gehörlosen, am 1. Oktober Weltmusiktag. Dass sich diese zwei Termine nicht widersprechen, zeigt die Musikgruppe „Die Stompers“. Mitglieder der Band sind hörgeschädigte Auszubildende des Berufsbildungswerks München. Pünktlich zu den beiden Aktionstagen geht jetzt das Musikvideo „Klipp und Klapp“ auf YouTube online.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 1 von 6
    Ambulante Hilfe zur Pflege für Menschen mit häuslichem Pflegebedarf Ambulante Hilfe zur Pflege für Menschen mit häuslichem Pflegebedarf
    © Monkey Business Images / shutterstock.com

    Aktuelle Informationen zur ambulanten Pflege

    Neuer Leitfaden zu den Leistungen der Sozialhilfe für Menschen, die sich zuhause pflegen lassen

    Der Bezirk Oberbayern übernimmt die Sozialhilfe für ambulant pflegebedürftige Menschen ab 1. September in zwei Schritten. In einer Broschüre hat er jetzt alle Leistungen der ambulanten Pflege und wichtige Informationen zusammengefasst. Das barrierefreie 60-seitige Heft ist kostenfrei erhältlich.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Puppentheater © Fachberatung Heimatpflege des Bezirks Oberbayern, Foto: Stephan Holeczek

    Handpuppenspiel lernen

    Theaterworkshop für Kinder

    Ein Theaterstück mit Handpuppen selbst gestalten – wie das geht, können Kinder am 27. Oktober (13-16 Uhr) in Benediktbeuern von der bekannten Kieferer Kasperltheater-Spielerin und Autorin Dorle Dengg lernen.

    Samstag, 27.10.2018, 13 Uhr

    DBU-Saal im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK)
    Maierhof in Kloster Benediktbeuern
    Michael-Ötschmann-Weg 4, 83671 Benediktbeuern

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 6
    bbw_maschinenbau_maedchen Eine Auszubildende in einer Lehrwerkstatt des BBW München
    © BBW / Martin Kess

    Erfolgsgeschichten made in BBW

    Vom Berufsbildungswerk München-Johanneskirchen in den ersten Job

    Der Traumberuf sieht für jeden anders aus. Das gilt auch für die Absolventen des BBW München, in dem Menschen mit einer Hörschädigung oder einer Kommunikationsbeeinträchtigung eine Ausbildung machen können. Danach werden die frischgebackenen Gesellen noch ein halbes Jahr durch das BBW begleitet. Drei von ihnen haben wir auf ihrer ersten Arbeitsstelle besucht.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 6
    Melitta Burger Melitta Burger berichtete bei der Buchpräsentation im NS Dokumentationszentrum eindringlich von der Spurensuche nach ihrer 1944 in Eglfing-Haar getöteten Mutter Irmgard.
    Foto: Orla Conolly

    Den Opfern ihren Namen geben

    Gedenkbuch für die Münchner „Euthanasie“-Opfer erschienen

    Mehr als 2000 Patienten und Patientinnen sind zwischen 1940 und 1944 in der Heil-und Pflegeanstalt Eglfing-Haar ermordet worden. In einem Gedenkbuch für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen 'Euthanasie'-Morde“ sind nun erstmals alle Namen der Patienten und Patientinnen aus Eglfing-Haar aufgelistet.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 6
    Bienen an einer Blüte Bienen an einer Blüte
    © natali_mis / Fotolia.com

    Gemeinsam gegen das Bienensterben

    Bezirk Oberbayern zeichnet bienenfreundliche Gemeinden aus

    Oberbayerische Gemeinden, die sich für eine bienen- und insektenfreundliche Umwelt einsetzen, werden für ihr Engagement belohnt. Der Bezirk Oberbayern vergibt in diesem Jahr erstmals den Titel „Bienenfreundliche Gemeinde“ zusammen mit einem Preisgeld von bis zu 3.000 Euro. Bewerbungen können bis Ende Oktober eingereicht werden.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 6
    Das Oktoberfest im Jahr 1913 Letztes Oktoberfest vor dem Krieg 1913
    Foto: Sammlung Michl Kaempfel
    © Stadtarchiv Rosenheim

    Schießbuden-Konversation und andere Kabinettstückchen

    Volksmusikarchiv macht historische Wiesn hörbar

    Zu einer akustischen Reise in die Geschichte der Wiesn lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern ein. Aus seiner rund 27.000 Stück umfassenden Schellackplatten-Sammlung hat das Archiv mit Sitz in Bruckmühl sechs kurze humoristische Szenen und Musik zum Oktoberfest ausgewählt und erklärt. Zu hören sind akustische Schätze aus der Zeit von 1906 bis 1927.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

nach oben
  • Alles zur
    Bezirkstagswahl 2018

    Am 14. Oktober wurde der neue Bezirkstag gewählt!

    Das vorläufige Endergebnis liegt vor.

    Die konstituierende Sitzung des neuen Bezirkstags findet am 6. November 2018 statt!

    Informieren Sie sich hier...