Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
  • 1 von 5
    Verabschiedung der Bezirksräte 20 scheidende Mitglieder des Bezirkstags zusammen mit dem Präsidium:
    (von links) Christine Degenhardt (FDP), Roland Zintl, Johannes Becher (Die Grünen), Veit Hartsperger (CSU), Johanna Schildbach-Halser (ÖDP), Anton Spittlbauer (CSU), Hiltrud Broschei (SPD), Barbara Breher (SPD), Prof. Dr. Jan Murken (SPD), Gerhard Wimmer (SPD), ehemalige weitere stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Friederike Steinberger (CSU), Beate Meyer (CSU), Ingeborg Lindner (CSU), Bezirkstagspräsident Josef Mederer (CSU), stellvertretender Bezirkstagspräsident Rainer Schneider (FW), Josef Bichler (CSU), Sabine Wohlrab (CSU), Beate Jenkner (DIE LINKE), Robert Knöferl (CSU), Siegrid Friedl-Lausenmeyer (FDP), Andreas Huber (ÖDP), Martina Wenta (Piraten), weiterer stellvertretender Bezirkstagspräsident Michael Asam (SPD).
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Ein Abschied mit Ehrung

    Scheidende Mitglieder des Bezirkstages wurden feierlich verabschiedet

    Die Neuwahl des oberbayerischen Bezirkstags brachte eine Zäsur für das Kommunalparlament. Noch nie war der Bezirkstag so bunt und so groß: 82 Personen aus zehn Parteien sitzen im Bezirkstag von Oberbayern. 24 Volksvertreter sind in der aktuellen Wahlperiode nicht mehr im Kommunalparlament aktiv und wurden in einer Feier verabschiedet.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 5
    Bauen für die Gemeinschaft Überzeugte die Jury mit Ästhetik und Nachhaltigkeit: die Schule im Vorarlberger Ort Brand, die den ersten Preis im Wettbewerb »Constructive Alps 2017« erhielt.
    Foto: Albrecht Schnabel

    Bauen für die Gemeinschaft

    Architekturausstellung an den Schulen für Holz und Gestaltung

    Wie kann ästhetisches und nachhaltiges Bauen für die Alpenregion aussehen? Antworten darauf gibt in diesem Jahr die Wanderausstellung »Bauen für die Gemeinschaft - Constructive Alps 2017«, die ab 22. November in den Schulen für Holz und Gestaltung (SHG) zu sehen ist.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 5
    Bezirkstagspräsidium 2018-2023 Das neu gewählte Bezirkstagspräsidium von Oberbayern: Bezirkstagspräsident Josef Mederer (CSU, Bild Mitte) wurde im Amt bestätigt. Neuer stellvertretender Bezirkstagspräsident ist Rainer Schneider (Freie Wähler, rechts im Bild). Als Weiteren stellvertretenden Präsidenten wählte der Bezirkstag mehrheitlich Michael Asam (SPD, links im Bild).
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    „Kollegiales und konstruktives Miteinander“

    Oberbayerns Bezirkstag bestätigt in seiner konstituierenden Sitzung Josef Mederer im Amt des Bezirkstagspräsidenten / Schneider (FW) neuer Vize

    Die Geschicke des Bezirks Oberbayern werden künftig von einer Kooperation aus CSU, Freien Wählern und SPD gelenkt. Im Fokus der konstituierenden Sitzung stand zunächst die Wahl des Bezirkstagspräsidiums. Bezirkstagspräsident Josef Mederer aus Altomünster wurde mit 63 der 82 abgegebenen Stimmen im Amt bestätigt. Neuer stellvertretender Bezirkstagspräsident ist Rainer Schneider (Freie Wähler). Er erhielt 56 Stimmen. Als weiteren stellvertretenden Präsidenten wählte das Gremium mehrheitlich Michael Asam (SPD).

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 5
    Vortrag beim Hotspot 2018 Fischereifachberater Dr. Ulrich Wunner referiert beim Dialog »Alpenflüsse mit Profil« zur Bedeutung der Bach-Forelle.
    Foto: Manfred Neubauer
    © Bezirk Oberbayern

    Gemeinsam fur die Alpenflüsse

    Dialog zum Hotspot-Projekt „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“

    Bereits zum vierten Mal haben im Oktober im Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern Fachleute von Verbänden, interessierte Laien und Politiker über die Zukunft der Alpenflüsse diskutiert. Eingeladen hat dazu der Bezirk Oberbayern, der mit einer Dialogreihe das Hotspot-Projekt begleitet.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 5
    Fort- und Weiterbildung Männer stehen und sitzen um Tisch rum und begutachten einen Plan © Patrik Graf

    Der Bachelor-Abschluss als Ziel

    Kulturausschuss: Ausbildung an Fachakademie der Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen soll Studiengang werden

    Die Schulen für Holz und Gestaltung (SHG) des Bezirks Oberbayern in Garmisch-Partenkirchen gehen neue Wege: Sie streben an, die Ausbildung an ihrer Fachakademie für Raum- und Objektdesign in einen Bachelor-Studiengang umzuwandeln und damit einen akademischen Abschluss für ihre Absolventen zu erreichen. Der Kulturausschuss im Bezirkstag gab bei seiner gestrigen Sitzung grünes Licht für die Initiative.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Autismus-Messe Oberbayern Autismus-Messe Oberbayern
    © Autismus Kompetenznetzwerk

    Interessen von Menschen mit Autismus stärken

    Einladung zur ersten Autismus-Messe Oberbayern

    Das Autismus Kompetenznetzwerk (akn) besteht aus rund 40 Partnern, deren Anliegen es ist, die Lebens- und Versorgungssituation für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung zu verbessern. Zum 10-Jährigen Jubiläum des Netzwerks organisieren die Partner eine Messe rund um das Thema »Autismus«.

    Samstag, 24.11.2018, 10 bis 16 Uhr

    Ernst-Barlach-Schule
    Barlachstraße 36 - 38
    80804 München

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 7
    Ausgezeichnete bayerische Küche in der Klostergaststätte Seeon Ausgezeichnete bayerische Küche in der Klostergaststätte Seeon
    Foto: Günther Standl
    © Kloster Seeon

    „Ausgezeichnete Bayerische Küche“

    Klostergaststätte Seeon erhält das Gütesiegel

    Große Auszeichnung für die Klostergaststätte Seeon: Sie bekam das begehrte Gütesiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ verliehen. Die Klassifizierung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e. V.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Adeventsmarkt im Schafhof Adeventsmarkt im Schafhof
    © Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern

    Adventsmarkt im Schafhof

    Mit Kreisel und Kuppelkrippen in den Advent

    Am 8. und 9. Dezember von 10 bis 18 Uhr bietet der Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern bei seinem Adventsmarkt der angewandten Kunst wieder einen stimmungsvollen Rahmen für rund 60 Kunsthandwerker aus Deutschland und Österreich.

    Samstag, 08.12.2018 bis Sonntag, 09.12.2018, 10 bis 18 Uhr

    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
    Am Schafhof 1, 85354 Freising

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 7
    Ambulante Hilfe zur Pflege für Menschen mit häuslichem Pflegebedarf Ambulante Hilfe zur Pflege für Menschen mit häuslichem Pflegebedarf
    © Monkey Business Images / shutterstock.com

    Neue Zuständigkeit für die ambulante Hilfe zur Pflege

    Neuer Leitfaden zu den Leistungen der Sozialhilfe für Menschen, die sich zuhause pflegen lassen

    Der Bezirk Oberbayern übernimmt die Sozialhilfe für ambulant pflegebedürftige Menschen ab 1. September in zwei Schritten. In einer Broschüre hat er jetzt alle Leistungen der ambulanten Pflege und wichtige Informationen zusammengefasst. Das barrierefreie 60-seitige Heft ist kostenfrei erhältlich.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 7
     Verleihung der Bezirksmedaille am 4.10.2018 Verleihung der Bezirksmedaille am 4.10.2018 (v.l.n.r.): Heidi Mrazek, Manfred Rehm, Günter Mrazek, Adelheid Waldeyer-Meirer, Hildegard Schreiber, Helmut Kisters, Martha Linner, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Roswitha Kupfer, Theresa Heil, Hans Kerschbaumer, Helmut Keßler, Georg Schmid
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Verleihung der Bezirksmedaille

    Der Bezirk ehrt Bürgerinnen und Bürger Oberbayerns

    Der Bezirk Oberbayern verleiht seit 1990 alljährlich an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Oberbayern die Bezirksmedaille. Damit ehrt er das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement dieser Menschen. Die Verleihung findet am 25.9. und 4.10. statt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 7
    krisendienst_landtag_web Freuen sich, dass der Krisendienst ab jetzt 24 Stunden erreichbar ist: (von links) kbo-Vorstandsvorsitzender Martin Spuckti, Staatsministerin für Familie Arbeit und Soziales Kerstin Schreyer, Oberbayerischer Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml und Michael Mauerer-Mollerus, Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege Oberbayern
    Foto: Rolf Poss

    Hilfe in seelischer Not - rund um die Uhr

    Krisendienst Psychiatrie ab sofort 24 Stunden erreichbar / Einstimmiger Beschluss im Sozialausschuss des oberbayerischen Bezirkstags

    0180 / 655 3000, von 0 bis 24 Uhr: Der Krisendienst Psychiatrie ist ab sofort rund um die Uhr für Menschen in seelischer Not erreichbar. Diesen Beschluss hat der Sozialausschuss des Bezirkstags am 20. September einstimmig gefasst. »Seelische Krisen halten sich nicht an Öffnungszeiten«, sagte Oberbayerns Bezirkstagspräsident Josef Mederer.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 7 von 7
    Melitta Burger Melitta Burger berichtete bei der Buchpräsentation im NS Dokumentationszentrum eindringlich von der Spurensuche nach ihrer 1944 in Eglfing-Haar getöteten Mutter Irmgard.
    Foto: Orla Conolly

    Den Opfern ihren Namen geben

    Gedenkbuch für die Münchner „Euthanasie“-Opfer erschienen

    Mehr als 2000 Patienten und Patientinnen sind zwischen 1940 und 1944 in der Heil-und Pflegeanstalt Eglfing-Haar ermordet worden. In einem Gedenkbuch für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen 'Euthanasie'-Morde“ sind nun erstmals alle Namen der Patienten und Patientinnen aus Eglfing-Haar aufgelistet.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

nach oben