Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
  • 1 von 6

    Verbunden in großer Wertschätzung

    Bezirkstag von Oberbayern dankt dem scheidenden Regierungspräsidenten Hillenbrand für gute Zusammenarbeit / Benehmen für Ernennung seiner Nachfolgerin Brigitta Brunner 

    Der Bezirkstag von Oberbayern hat am Montag einstimmig sein Benehmen für die Ernennung einer Nachfolge des oberbayerischen Regierungspräsidenten hergestellt. Bezirkstagspräsident Josef Mederer nutzte die außerordentliche Plenarsitzung, um dem scheidenden Regierungspräsidenten Christoph Hillenbrand für sein »großes Engagement für soziale Belange« zu danken.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 6

    Verbesserte Teilhabechancen für Hörbehinderte

    Dauerhafte Förderung von Informations- und Servicestellen für Menschen mit Hörbehinderungen

    Mehr Teilhabe dank wohnortnaher Beratungsangebote: Menschen mit Hörbehin-derungen nehmen die für sie im Jahr 2013 eingeführten Informations- und Servicestellen sehr gut an. Der Sozialausschuss des oberbayerischen Bezirkstags hat deshalb beschlossen, die Beratungsstellen künftig dauerhaft zu fördern.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Preisträgerausstellung zum Oberbayerischen Kunstförderpreis SeelenART

    Ausstellung mit ausgezeichneter Kunst

    Preisträgerarbeiten des Oberbayerischen Kunstförderpreises SeelenART sind ab 29. Juni in der Galerie Bezirk Oberbayern zu sehen. Der Preis wurde Anfang Mai zum dritten Mal vom Sozialpsychiatrischen Zentrum der Kliniken des Bezirks Oberbayern an Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung verliehen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 6

    Seelische Erkrankungen wohnortnah behandeln

    Regionalisierung der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) schreitet voran

    Spatenstich, Hebauf, Eröffnungsfest: An mehreren oberbayerischen Standorten entstehen zurzeit neue kbo-Kliniken. Mit den Bauvorhaben kommt die Dezentralisierung der Psychiatrie weiter voran. Künftig erhalten damit auch in Fürstenfeldbruck, Dachau und Landsberg am Lech die Bürgerinnen und Bürgern wohnortnahe psychiatrische Behandlungsangebote der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo).

    Weiterlesen Bilder anzeigen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Roland Fischer: IN YOUR FACE

    Portraits als künstlerisches Ausdrucksmittel der Identität

    Ab Freitag, 24. Juni, zeigt das europäische Künstlerhaus Oberbayern bis in den August hinein künstlerische Positionen zur Portraitfotografie von Roland Fischer. Dazu wird die Fassade der Stirnseite des Gebäudes durch das 5x5 Meter große „Israelische Kollektivportrait“ verhängt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 6

    Zuschlag für Kloster Seeon

    CSU-Winterklausur 2017 tagt im Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks

    Großer Erfolg für Kloster Seeon: Die CSU-Landesgruppe im Bundestag wird ihre Winterklausur 2017 im Kultur-und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern abhalten. Für Seeon-Geschäftsführer Gerald Schölzel und sein Team ist dies eine große Herausforderung, aber auch ein willkommener Werbeeffekt für das Juwel im Chiemgau: Bilder mit den charakteristischen Zwiebeltürmen auf der Klosterhalbinsel werden via Fernsehen und Zeitung bundesweit verbreitet werden.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 1 von 6

    Krisendienst Psychiatrie für ganz Oberbayern

    Notruf für Menschen in seelischen Krisen: Landkreis München seit Anfang Juni am Netz

    0180 / 655 3000 – täglich von 9 bis 24 Uhr: Oberbayern bekommt einen psychiatrischen Krisendienst mit einheitlicher Notrufnummer. Vorbild ist der seit 2007 bestehende Krisendienst Psychiatrie München, der in die neue Organisation integriert wird. Der Krisendienst Psychiatrie wird schrittweise ausgebaut: Seit Juni ist der Landkreis München am Netz; im Herbst 2016 folgen die Landkreise um München sowie Südost-Oberbayern.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 6

    Leben in den Bergen: Alpen – Himalaya

    4. Juni bis 11. November: Sonderausstellung im Freilichtmuseum Glentleiten

    Hinter dem Titel »Leben in den Bergen. Alpen - Himalaya« verbirgt sich eine faszinierende Schau mit Fotografien des Ehepaars Wilfried und Luise Herold. Die Rosenheimer reisten in den letzten Jahrzehnten mehrfach zum Dach der Welt und tauchten dort ein in das »Leben in den Bergen« mit seiner Kultur, seinen Traditionen und Bräuchen. Aber auch im Alpenraum fotografierten sie. Entstanden sind Bildpaare mit beeindruckenden Parallelen zwischen diesen beiden Lebenswelten.

    Weiterlesen Bilder anzeigen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 6

    Wettbewerb endet am 30. Juni

    Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst 2016

    Letzte Chance für den Förderpreis 2016. Junge Künstler, Handwerker und Designer sind aufgerufen, Ihre Bewerbung mit Arbeiten aus dem Bereich angewandter Kunst bis zum 30. Juni 2016 beim Bezirk einzureichen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 6

    Weg von den Sprachbarrieren

    Führung in Leichter Sprache in der Galerie Bezirk Oberbayern

    Vielschichtig wie Sprache sind die Arbeiten von Lotte Lehmann und Dörthe Bäumer. Am 11. Mai hatten die Teilnehmer an der Führung durch deren Ausstellung Gelegenheit, dies zu erleben. Die Veranstaltung gab in Leichter Sprache Einblicke in die Vielseitigkeit von Kunst und wie sie erklärt werden kann.

    Weiterlesen Bilder anzeigen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 6

    Gelassen und konzentriert zum Erfolg

    Daniel Wittmann erhält den Lore-Bronner-Preis 2016

    Daniel Wittmann von der Schauspielschule Zerboni ist der alleinige Lore-Bronner-Preisträger 2016. Beim Vorsprechen im Kleinen Theater Haar beeindruckte der 23-jährige Münchner die Jury durch seine konzentrierte Arbeit. Er darf sich über 3000 Euro Preisgeld und ein Engagement am Weilheimer Theater freuen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 6

    Notfallmedizin gegen Drogen-Überdosis

    Bezirk Oberbayern fördert Schulungen zur Naloxonvergabe in München /  Überlebenshilfe für opiatabhängige Menschen

    Erste Hilfe bei Opiat-Überdosierungen: Der Bezirk Oberbayern fördert ab sofort Schulungen von Drogenkonsumenten mit dem Notfallmedikament Naloxon. Die Schulungen finden seit April in Kontaktläden der Condrobs-Drogenhilfe in München statt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

nach oben