Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Logo Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst
© Bezirk Oberbayern

Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst

Datum/ Uhrzeit
29.11.2017 bis 03.12.2017
09:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Messe Heim+Handwerk, Halle A1, Stand A1.241
Details

In diesem Jahr ist der Oberbayerische Förderpreis für Angewandte Kunst auf der Messe Heim+Handwerk zu Gast. Auf einer 240 m² großen Ausstellungsfläche der Halle A1 werden vom 29. November bis 3. Dezember preisgekrönte und nominierte Arbeiten von 22 jungen Künstlerinnen und Künstlern zu sehen sein.

Der Bezirk Oberbayern will mit dem Oberbayerischen Förderpreis für Angewandte Kunst junge talentierte Künstler, Handwerker und Designer fördern und ihnen eine Plattform bieten, um ihre Arbeiten einem großen Publikum zu präsentieren. Der Nachwuchsförderpreis wird in diesem Jahr zum achten Mal ausgeschrieben. 41 Schüler, Studierende und Absolventen von Fachschulen, Hochschulen und Akademien mit den Fachrichtungen Schmuck, Gerät, Keramik, Holz, Glas, Textil, Papier, Metall, Stein und Kunststoff nahmen mit insgesamt 101 teils mehrteiligen Arbeiten am Wettbewerb teil. Eine neunköpfige Jury ermittelte die Gewinner nach den Kriterien Innovation, handwerkliche Qualität und künstlerische Gestaltung.

Ausstellung: 29.11. bis 3.12.2017
Ort: Heim+Handwerk, Messehalle A1, Stand 241
Öffnungszeiten: Täglich von 9:30 bis 19:00


Auswahl von ausgestellten Arbeiten:

Highslide JS
Jakob Wanninger: »ABSTRAKTE REALITÄT« (MEISTERSTÜCK) Pappel; geschnitzt 86 x 41 x 195 cm
Highslide JS
Samira Götz: »PHASES AND FACADES III«; Epoxi-Beton, Baumwollschnur; 2-facher Gießprozess 32 x 17 x 1,8 cm
Highslide JS
Ronja Juliana Lampert: MESSERSCHNITTFIGUR »SKIFAHRER«; Zirbenholz, Draht, Acrylfarbe; geschnitzt und bemalt 15 x 5 x 4 cm

Highslide JS
Martin Seidl: »HÄNGEBOARD FÜR DOKUMENTE«; FENIX NTM Bianco Malé, Eiche furniert, Eiche massiv 140-230 x 44,5 x 40 cm
Highslide JS
Johee Han: »EMBRACE I«; Eisen, Gips, Edelstahl; Löten 9,5 x 7 x 2,5 cm
Highslide JS
Niko Endres: »TORI« MEHRZWECKTISCH; Rüster massiv, Linoleum 180 x 86 x 76 cm


Diesen Termin in Ihren Kalender importieren
Zurück zu den Suchergebnissen nach oben

Ansprechpartner/in

Petra Berg
Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst
Telefon: 089 2198-32201
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Der Förderpreis 2017 auf der

Externer Link: Heim und Handwerk Heim und Handwerk


Vom 29.11. bis 3.12. 2017