Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Rückblick Lore-Bronner-Preis

  • Die Gewinnerinnen des Lore-Bronner-Preises 2017 beim Vorsprechen (von links):   Anuschka Tochtermann und Rosalie Schlagheck (beide Schausopielschule Zerboni). Lisa  Fertner (TheaterRaum München) erhielt eine Anerkennung der Jury. 
 © Bezirk Oberbayern
    Die Gewinnerinnen des Lore-Bronner-Preises 2017 beim Vorsprechen (von links): Anuschka Tochtermann und Rosalie Schlagheck (beide Schausopielschule Zerboni). Lisa Fertner (TheaterRaum München) erhielt eine Anerkennung der Jury.
    Autor: Benjamin Schmidt © Bezirk Oberbayern
  • Bezirkstagspräsident Josef Mederer überreicht den Lore-Bronner-Preis an Daniel Wittmann
    Bezirkstagspräsident Josef Mederer überreicht den Lore-Bronner-Preis an Daniel Wittmann
  • Vanessa Eckart und Anna Katharina Fleck sind die Preisträgerinnen 2015
    Vanessa Eckart und Anna Katharina Fleck sind die Preisträgerinnen 2015
  • 18. Verleihung des Lore-Bronner-Preises des Bezirks Oberbayern am 27. Juni 2013 im Kleinen Theater in Haar an Johannes Bauer: Johannes Bauer mit Chor und musikalischer Begleitung von Michael Armann gab "You've Got  Friend" von Carol King.
© Pressestelle Bezirk Oberbayern
    18. Verleihung des Lore-Bronner-Preises des Bezirks Oberbayern am 27. Juni 2013 im Kleinen Theater in Haar an Johannes Bauer: Johannes Bauer mit Chor und musikalischer Begleitung von Michael Armann gab "You've Got Friend" von Carol King.
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

Übersicht aller bisherigen Lore-Bronner-Preisträger und Preisträgerinnen

2018

Teresa Sperling (TheaterRaum München), Julia Zimmermann (Schauspielschule Zerboni), Nicolas Wolf (lobende Anerkennung, Schauspielschule Zerboni)


Pressemeldung:
15.05.2018

Dienstag, 15.05.2018, 14:09 Uhr

Den mit 10.000 Euro dotieren Förderpreis für darstellende Kunst teilen sich in diesem Jahr Teresa Sperling vom ...

Weiterlesen
nach oben

2017

Rosalie Schlagheck, Anuschka Tochtermann (beide Schauspielschule Zerboni)
Lisa Fertner (Theaterraum München)


Pressemeldung:
09.05.2017

Haar

Freitag, 22.09.2017, 19 bis 21 Uhr
Kleines Theater Haar, Casinostraße 75, 85540 Haar

Drei junge Frauen setzten sich beim Förderpreis für Darstellende Kunst des Bezirks Oberbayern durch. Die Schauspielschule ...

Weiterlesen
nach oben

2016

Daniel Wittmann (Schauspielschule Zerboni)


Pressemeldung:
28.06.2016

Dienstag, 28.06.2016, 14:52 Uhr

Bezirkstagspräsident Josef Mederer erinnnerte bei der Verleihung des Lore-bronner-Preises an die Stifterin. Ihre frühe Theaterbegeisterung hat sie mit Daniel Wittmann, dem aktuellen Preisträger, gemeinsam. Mit drei überzeugenden Talentproben bestätigte er das Urteil der Jury.

Weiterlesen
nach oben

2015

Anna Katharina Fleck (Neue Münchner Schauspielschule) und Vanessa Eckart (Schauspiel München)


Pressemeldung:
29.04.2015

Mittwoch, 29.04.2015, 15:18 Uhr

Anna Katharina Fleck von der Neuen Münchner Schauspielschule und Vanessa Eckart vom Schauspiel München sind die ...

Weiterlesen
nach oben

2014

Johanna Mensing (Internationale Schule für Schauspiel und Acting – ISSA)und Stefan Voglhuber (TheaterRaum München)


Pressemeldung:
18.07.2014

Freitag, 18.07.2014, 11 Uhr

Johanna Mensing und Stefan Voglhuber erhalten in diesem Jahr vom Bezirk Oberbayern den Förderpreis für darstellende Kunst ...

Weiterlesen
nach oben

2013

Johannes Bauer (Schauspiel München)


Pressemeldung:
04.06.2013

Dienstag, 04.06.2013, 12:30 Uhr

Der Lore-Bronner-Preis 2013 geht an Johannes Bauer vom Schauspiel München. Bei der Jurysitzung im Kleinen Theater Haar konnte sich der 22-Jährige aus Berg am Starnberger See gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Weiterlesen
nach oben

2012

Anna März (Neue Münchner Schauspielschule) und Christian Mancin (Schauspiel München)


Pressemeldung:
02.05.2012

nach oben

2011

Nadine Schneider (Neue Münchner Schauspielschule) und Guido Drell (Theater-Raum München)


Pressemeldung:
18.04.2011

Montag, 18.04.2011, 16 Uhr

Während des Vorsprechens am 12. April 2011 im »Kleinen Theater« kristallisierten sich unter den 14 Bewerberinnen und Bewerbern drei klare Favoriten heraus. Die Jury einigte sich daraufhin, zusätzlich zum mit 3000 Euro dotierten Lore-Bronner-Preis einen Anerkennungspreis zu vergeben.

Weiterlesen
nach oben

2010

Paula Binder (Neue Münchener Schauspielschule) und Mathias Kupczyk (Internationale Schule für Schauspiel und Acting - ISSA)


Pressemeldung:
14.10.2010

Donnerstag, 14.10.2010, 14 Uhr

Der Lore-Bronner-Preis geht in diesem Jahr an Paula Binder von der Neuen Münchener Schauspielschule und Mathias Kupczyk von der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting (ISSA)

Weiterlesen
nach oben

 

Preisträger 1996-2009Zur Übersicht

Ansprechpartner/in

Ines Bernauer
Telefon: 089 2198-31205
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite