Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Heimatpflege Heimatpflege

Heimatpflege

Heimatpflege heißt nicht nur Traditionen bewahren, sondern auch, Wege in die Zukunft finden, die den Traditionen gerecht werden. Sie will historische Realität in Oberbayen erkunden und zugleich den Wandel in der Gesellschaft beobachten, aufnehmen und positiv begleiten.

In diesem Sinn arbeiten Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler, Volksmusikpfleger Ernst Schusser und der Trachtenexperte Alexander Wandinger daran, historische Forscher, Dienstleister für die Menschen in Oberbayern und Visionäre für eine oberbayerische, kulturelle Zukunft zu sein.


Alle Bereiche im Überblick

  • Förderung

    Der Bezirk Oberbayern fördert nicht nur Maßnahmen der Denkmalpflege, sondern auch regionales Brauchtum.

    Heimat- und Denkmalpflege

    Die Aufgaben des Bezirksheimatpflegers bestehen in der Förderung von Denkmalpflegemaßnahmen und der Pflege von Brauchtum und oberbayerischer Kultur.

    Trachten-Informationszentrum

    Das Trachten-Informationszentrum verwahrt einen einmaligen Bestand an historischen Kleidungsstücken und berät in Sachen Kleidungskultur.
  • Museen

    Der Bezirk ist an der Trägerschaft zahlreicher Museen beteiligt - zum Beispiel dem größten Freilichtmuseum Oberbayerns auf der Glentleiten.

    Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege

    Das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern bietet Probentage für Praktiker, Fortbildungen und Seminare an. Ziel ist die Pflege traditioneller Volksmusik.