Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Faszination Moor_breit

Ausstellung "Faszination Moor" + Donaumoos-Entwicklungskonzept 2000-2030

Datum/ Uhrzeit
09.06.2018 bis 28.08.2018
Veranstaltungsort
Freilichtmuseum Donaumoos
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld
Telefon: 08454 95-205
E-Mail schreiben
Kosten
regulärer Eintritt
Details

Seit Jahrhunderten faszinieren unsere Moore die Menschen. Früher erschienen sie als unheimliche, schwer zugängliche Ödlandschaften. Heute kennt man ihre ökologische Bedeutung. Doch viel ist nicht mehr von ihnen übrig: Nur noch fünf Prozent der bayerischen Moorflächen sind heute intakt. Sie sind Rückzugsgebiete für seltene Tier- und Pflanzenarten und können zum Hochwasserschutz beitragen. Moore speichern große Mengen an Kohlenstoff, der bei Trockenlegung als klimaschädliches Treibhausgas entweicht: d.h. Moorschutz ist Klimaschutz! Doch Moore können wiederhergestellt werden.

Zum 20-jährigen Bestehen der Umweltstation zeigt das HAUS im MOOS die Ausstellung „Faszination Moor“, die über das Ökosystem Moor und Maßnahmen zu seiner Renaturierung informiert. Ergänzend dazu wird in der Ausstellung das Entwicklungskonzept Donaumoos 2000-2030 mit beispielhaften Umsetzungsprojekten vorgestellt. 

Die Ausstellung „Faszination Moor“ ist inhaltlich, didaktisch und allgemeinverständlich hervorragend aufbereitetet. Interaktive Elemente und verschiedene Medien bringen Abwechslung.

Termin und Programm der Eröffnungsveranstaltung werden tagesaktuell in Homepage und Regionalpresse bekanntgegeben, ebenso wie weitere ausstellungsbegleitende Veranstaltungen.

Zielgruppe: die gesamte Bevölkerung, Kommunalpolitiker, Landnutzer, Naturschützer; Schulklassen (ab 4. Jahrgangsstufe; insbesondere auch Realschul- und Gymnasialklassen)

Kooperation: Unser Dank gilt der Landesanstalt für Umwelt LfU Augsburg für die Überlassung von „Faszination Moor“, dem Donaumoos- Zweckverband sowie den Naturschutzverbänden BN und LBV.

www.haus-im-moos.de

 

Diesen Termin in Ihren Kalender importieren
Zurück zu den Suchergebnissen nach oben

Ansprechpartner/in

Freilichtmuseum Donaumoos
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld
Telefon: 08454 95-205
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober
Di-Fr 8 bis 17 Uhr
Sa 13 bis 17 Uhr
So und an Feiertagen 11 bis 17 Uhr

Das „Haus im Moos“ ist ganzjährig geöffnet.