Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
 
Presseeinladung

Mittwoch, 20.09.2017, 20 Uhr

Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern
Krankenhausweg 39
83052 Bruckmühl

Vortrag: "El Condor Pasa"

Einführung in die Musik des Andenlandes

Um die Musik Perus geht es am 20. September, 20 Uhr bei einem Infoabend im Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern. Mit Bildern und Tonbeispielen nimmt Lorenz Beyer die Teilnehmer mit auf eine Reise, die er selbst in diesem Jahr unternommen hat.

Der erste Teil der Veranstaltung führt auf den Spuren des Liedes „El Condor Pasa“ in die ehemalige Inkahauptstadt Cusco sowie zur Kultstätte Machu Picchu, die zum Weltkulturerbe gehört. Es folgen ein Höhentrekking um die gewaltigen Gipfel der Anden und ein Abstecher zu den schwimmenden Inseln im Titicaca-See. Musikalisch geht es um traditionelle Musikstile Perus wie auch um moderne Formen wie den Chicha. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung bis zum 18. September beim Volksmusikarchiv:
Telefon 08062 5164, Fax 08062 8694 oder volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de.

Weitere Informationen für die Medien bei Kerstin Schwabe
Telefon: 089 2198 90013
E-Mail: Kerstin.Schwabe@bezirk-oberbayern.de

Bildmaterial zum Download

Machu Picchu - Ruinenstädte der Inka und Weltkulturerbe

Foto: Lorenz Beyer

Copyright: Bezirk Oberbayern / VMA

Download Foto (JPG 5,3 MB)

Download gesamtes Bildmaterial als zip (ca. 5.3 MB)

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ansprechpartner/in

Kerstin Schwabe
Pressestelle: Kultur, Umwelt, Heimatpflege
Telefon: 089 2198-90013
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Publikationen