Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
 

Richtfest am neuen Eingangsgebäude mit Gastronomie gefeiert

Neubau fürs Freilichtmuseum Glentleiten

"Der Richtbaum schmückt nun das Gebäude – und kündigt an den Tag der Freude“, so hieß es im Richtspruch beim Hebauf im Freilichtmuseum Glentleiten. Am Mittwoch, 21. Juni 2017, feierte der Bezirk Oberbayern als Bauherr das Richtfest für das neue Eingangsgebäude mit Gastronomie an der Glentleiten. Die Arbeiten liegen nach wie vor im Zeitplan und der Kostenrahmen wird bislang eingehalten.

Bezirkstagspräsident Josef Mederer hob in seinem Grußwort die Multifunktionalität und Serviceorientierung des Neubaus für das Freilichtmuseum Glentleiten hervor. Unter dem Dach des 72 m langen Gebäudes finden künftig viele Funktionen zusammen: der Eingang mit Kasse und Empfang, eine Fläche für Sonderausstellungen, eine Medienlounge, die der Orientierung und Information dient, und ein Museumsladen. Im Stockwerk darüber hat die Museumsgastronomie mit einer Schaubrauerei sowie einem Vortragsraum ihren Platz, ebenso wie wichtige Lagerflächen und Technikräume. Anschließend dankte er allen am Bau Beteiligten, den Handwerkern, Planern und Architekten, den Mitarbeitern in der Bezirksverwaltung sowie an der Glentleiten für ihre Arbeit. Dass der Bau im Zeitplan sei, liege daran, so Mederer, dass „Sie alle zielgerichtet, zügig und dennoch sorgfältig arbeiten“.

Für Museumsdirektorin Dr. Monika Kania-Schütz geht mit dem Bau des neuen Eingangsgebäudes ein großer Wunsch in Erfüllung. Sie ist überzeugt: „Das neue Gebäude wird eine Verbesserung für alle sein sowohl für die Museumsbesucherinnen und -besucher, wie auch für diejenigen, die darin arbeiten.“
Derzeit ist auf der Baustelle der Holzbau noch in vollem Gang, parallel konnte bereits mit dem Innenausbau begonnen werden. Die Eröffnung des Gebäudes ist geplant zu Josefi 2018 (19. März), wenn das Freilichtmuseum Glentleiten nach der Winterpause wieder in die Saison startet.

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ansprechpartner/in

Dr. Melanie Bauer
Pressekontakt Freilichtmuseum Glentleiten
An der Glentleiten 4
82439 Großweil
Telefon: 08851 - 185 37
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB)

Öffnungszeiten

Von Josefi bis Martini, 19. März – 11. November:
Dienstag bis Sonntag von 9.00 – 18.00 Uhr, an Feiertagen und von Juni bis Ende September auch montags geöffnet.

Nach der Sommerzeit schließt das Museum um 17.00 Uhr.